Weinreise "Frankens beste Tröpfli"

Begleiten Sie unsere qualifizierten Weingästeführer auf Ihrer Weinreise vom Untermain bis zu den Hängen des Steigerwalds und lernen Sie das "who`s who" der fränkischen Spitzenwinzer kennen.

Dazu gibt`s e Häckerbrotzeit, damit der Wein nit so neihaut.

  • 6 Proben (0,1) aus den besten Lagen von Spitzenwinzern
  • gemütliches Ambiente im historischen Nachtwächterstüble
  • humorvolle Moderation durch qualifiziert ausgebildete Weingästeführer-innen
  • Reben von allen Regionen des "terroir f"
  • fränkische Häckerbrotzeit mit Hausmacher Wurscht, gerupfter Camembert, Kümmerli und g`scheits Brot
Enthalten

6 Proben (0,1) von Spitzenweinen fränkischer Spitzenwinzer

Häckerbrotzeit mit Hausmacher Wurst, fränkischer Camembert, Kümmerli und gscheits Brot

humorvolle Moderation mit qualifizierten Weingästeführer-innen

gemütliches Ambiente im musealen Weinstüble

Dauer2 Stunden
Teilnehmermindestens 10 - höchsten 20 Teilnehmer
SprachenDeutsch

Veranstaltungsort

Fußgängerzone
Weinreise "Frankens beste Tröpfli"
Plattnerstraße 5, 97070 Würzburg, Deutschland
Tiefgarage am Markt oder Residenzparkplatz
Dom - Kürschnerhof

Angeboten von

Würzburger Nachtwächter GmbH
97070 - Würzburg
(790)

Weitere Informationen

Unser Fahrplan für die Weinreise:

Pinot Cuvee Franken Sekt brut:

Ein aus Burgundersorten gewonnener Sekt nach klassischer Flaschengärung handgerüttelt aus dem Weingut Bürgerspital in Würzburg - welch eine Ouvertüre!

Spätburgunder "Tradition"

Feine Tannine mit der eleganten Frucht des Spätburgunders bilden ein harmonisches Geschmacksbild vom Weingut Rudolf Fürst aus Bürgstadt - ein echter Klassiker mit Sterneniveau!

Homburger Kallmuth Silvaner

Ein herbstlich anmutender Wein mit Hollunder- und Apfelaromen sowie kräuterige Noten vom Weingut Fürst Löwenstein in Kleinheubach - ein typischer Franke!

Frentsch "Gemischter Satz"

Ein Rebsortenmix aus grünem Silvaner, weißem Riesling, rotem Traminer, gelbem Muskateller und Burgunderreben nach einer altem Anbaumethode vom Weingut Störrlein-Krenig aus Randersacker - eine historische Spezialität!

Riesling

Eine Fruchtkomposition von Mango, Aprikose und etwas Hollunder und exotischen Früchten mit angenehmer Mineralität vom fränkischen Weinkönig Horst Sauer aus Escherndorf - nobody does it better!

Scheurebe "Alte Reben"

Hellgelb im Glas mit dem Geschmack von Grapefruit und Orangenblüten von den Hängen des Steigerwalds vom Weingut Johann Ruck aus Iphofen - welch ein Finale!

ab
500,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.